Tipps für schöne Haut

Hallo ihr Lieben!

(Werbung durch Markennennung - alle Produkte sind selbst gekauft)

Jeder will sie, aber wenige haben sie: die Rede ist von der perfekten Haut!
Obwohl ich sehr auf meine Haut achte, mich jeden Abend penibel genau abschminke und über tags nicht im Gesicht "rumgrapsche", hab ich immer wieder, mal mehr, mal weniger unreine Haut.👀
Aber seien wir uns mal ehrlich: wer ist schon zu 1000% zufrieden mit seiner Haut. Ich kenne fast niemanden! 💁

Ich möchte euch heute ein paar Tipps auf den Weg mitgeben, auf die ich nicht mehr verzichten möchte und die mir über die Zeit hin geholfen haben, meine Haut zu verbessern.😉


Tipp 1: Vieeeeeeeeeeeel Wasser trinken 💦
Das sorgt dafür, dass die ganzen Giftstoffe aus eurem Körper geschwemmt werden und eure Haut praller und gesünder aussieht. Aus diesem Grund hab ich immer eine Wasserflasche bei mir, wenn ich unterwegs bin, damit ich auch nicht aufs trinken vergesse!

Tipp 2: Regelmäßige Enzym-Peelings
Damit eure abgestorbenen Hautschuppen entfernt werden und die Poren von Schmutz befreit werden, solltet ihr nicht zu üblichen mechanischen Peelings greifen, sondern zu sogenannte Enzym-Peelings. Die sorgen dafür, dass die alten Hautschuppen tatsächlich entfernt werden und nicht nur in eurem Gesicht hin- und hergeschoben werden. Außerdem wird die Haut dadurch viel weicher und nicht zu extrem gereizt.

Tipp 3: Seren anwenden
Um eure Haut optimal auf die Pflege vorzubereiten, solltet ihr täglich Seren anwenden, welche dafür sorgen, dass die nachfolgende Pflege besser aufgenommen werden kann. Ich verwende sehr gerne feuchtigkeitsspendende Produkte der Marke "Beauty Glam" oder "The Ordinary". Zudem verfeinern Seren das Hautbild, beinhalten wichtige Vitamine und können teilweise helfen Pickelmale zu mindern. 

Tipp 4: Nicht Komedogene Produkte verwenden
Bestimmt ist euch die Aufschrift "nicht komedogen" schon mal untergekommen. Dabei handelt es sich um Produkte, die die Poren nicht verstopfen und somit Unreinheiten vorbeugen. Ich verwende seit einiger Zeit die Gesichtscreme von "Cera Ve" und bin sehr zufrieden damit. Ihr bekommt die Marke übrigens in Apotheken oder auch online. Auch bei Make-Up solltet ihr darauf achten, dass die Produkte nicht komedogen sind. Vor allem bei Foundation gibt es einige Marken, die solche Produkte anbieten. 

Tipp 5: Liebt euch selbst
Ohne Selbstliebe und Akzeptanz läuft im Leben prinzipiell nichts 😊 Ihr müsst euch selbst lieben, bevor euch eine andere Person lieben kann. Deswegen steckt den Kopf nicht in den Sand, wenn ihr wieder mal schlechtere Haut habt. Im Endeffekt kommt es auf ganz andere Sachen im Leben an und auf die sollte man sich auch konzentrieren! 💓 Denn seien wir uns mal ehrlich: keiner von uns ist perfekt und das ist auch gut so, denn genau das macht jeden einzelnen von uns aus!

In diesem Sinne hoffe ich, dass euch der Beitrag gefallen hat und ihr ein paar meiner Tipps anwenden könnt. Vielleicht verratet ihr mir auch mal eure Geheimnisse für schöne und reine Haut! Bin gespannt 💓

Habt noch einen hummeltollen Tag!

Eure Anna!

Kommentare

Beliebteste Beiträge